Geschichte

FPT Motorenforschung AG blickt zurück auf eine langjährige Tradition der Entwicklung von Industriemotoren und Antriebssystemen. Schon seit den allerersten Aktivitäten im Nutzfahrzeugbereich im Jahre 1903 (damals noch unter dem Namen "Adolph Saurer AG") hatte der interne Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch einen hohen Stellenwert, um die Expertise im Unternehmen zu bewahren. 1982 wurde die Motoren-Forschungsabteilung aus der Firma Saurer ausgegliedert als diese die Nutzfahrzeugaktivitäten einstellte. Die Entwicklungsaktivitäten am Standort konnten erfolgreich fortgesetzt werden - zunächst als Iveco Motorenforschung AG und seit 2012 als FPT Motorenforschung AG.

Heute ist FPT Motorenforschung AG eine Tochtergesellschaft von CNH Industrial und nimmt dabei eine führende Rolle unter den Forschungs- und Entwicklungszentren des Powertrain Segments ein, was Innovationen und die Entwicklung neuer Technologien anbelangt. CNH Industrial Powertrain ist für Produktion und Vertrieb von Industriemotoren und Antriebsstrang der Marke FPT Industrial für Fahrzeuge und Maschinen innerhalb des Konzernverbunds mit den Marken Iveco, Iveco Bus, Case Construction, Case IH, New Holland, Steyr, Magirus, etc. zuständig. Aber auch für Fahrzeug- und Industrieanwendungen auf dem freien Markt werden Antriebslösungen entwickelt.

Meilensteine


FPT Motorenforschung AG
Schlossgasse 2
CH-9320 Arbon

Tel: 071 447 74 77